Die Akkordeon-Gruppe, Handörgeler oder Ziehbalkenartisten


Bereits vor über 20 Jahren hatte man entdeckt, dass mehrere Zünfter – oder deren Gattinnen – ein Akkordeon, oder kurz ein Handörgeli spielten. Diese musikalischen Kapazitäten wurden fortan zu den nicht mehr weg zu denkenden Ziehbalkenartisten der Fröscheweidzunft geformt.

Die Gruppe ist mittlerweile mit Freunden der Zunft erweitert worden und behält so ihr jugendliches Engagement. Unterstützt werden die „Virtuosen“ noch mit
Bassbegleitung. Bis zu 15 Spielerinnen und Spieler erfreuen so unter kundiger Leitung die sich im Takt hin und her wippenden oder gar leise mit singenden Bewohnerinnen und Bewohner während dem Altersheim-Türg mit Schlagermelodien, Evergreens und Liedern.

NEWS

Auftritte

07.02.2018
Fasnacht


Aktivitäten

30.12.2017
Jahresschlussstamm


Geburtstage

25.12.1956
Heinrich  Flückiger

Umsetzung: apload GmbH